STUPS

Der Förderverein der Grund- und Hauptschule Hessigheim e.V. führte in den vergangenen Monaten erfolgreich das Projekt „STUPS“ durch. „STUPS“ ist ein SelbsTbehaUPtungStraining, bei dem die angemeldeten Kinder  der einzelnen Klassen der Schule lernten, wie Sie sich in kritischen Situationen rechtzeitig abgrenzen und notfalls auch ohne Gewalt zur Wehr setzen können.
Der Grundsatz, dass Selbstbehauptung in Kopf und Bauch beginnt, wurde angewandt und somit beinhalteten die Kurse Aufwärmspiele, Atemübungen, Übungen zu allgemeinen Verhaltensregeln, Rollenspiele,  Gespräche und Stimmungsübungen, Schulungen der „inneren Stimme“ und der Wahrnehmung und vieles mehr. Unsere Multiplikatoren Angelina Schmiech, Diana Staiger und Dirk Breisig wurden von der erfahrenen Pädagogin Frau Werling-Barth, die auch das Programm entwickelt hat,  geschult und so konnten Sie „STUPS“  erfolgreich durchführen. Alle angebotenen Kurse wurden sowohl von den Mädchen als auch von den Jungs gerne angenommen, und es zeigte sich deutlich, dass dieses Thema bereits bei den Grund- und Hauptschulkindern als auch bei deren Eltern großes Interesse weckte.  Wir hoffen, der Förderverein konnte durch die Durchführung von „STUPS“ einen kleinen Beitrag zur Unterstützung der Kinder bei der Problembewältigung im Alltag leisten.  Zum Abschluss eines jeden Kurses gab es für jedes Kind eine Teilnahmeurkunde.

 

964965 Besuche964965 Besuche964965 Besuche964965 Besuche964965 Besuche964965 Besuche
Aktuelles

NEU:
Stundenpläne

Die Stundenpläne für das Schuljahr 2018/2019 sind da.

<lin...

[mehr]

Materiallisten 18/19

finden Sie

[mehr]

Elternbriefe

Den aktuellen Elternbrief finden Sie

[mehr]
Powered by: