Chortage in Strümpfelbrunn

Am Mittwoch, dem 20. April fuhren 60 Chorkinder mit Lehrern und Betreuern für 3 Tage ins Schullandheim Strümpfelbrunn.

Nach der Begrüßung durch die neue Heimleiterin Frau Bachert, dem Bezug der Zimmer und dem leckeren Mittagessen (Spaghetti Bolognese) gings auch schon los mit dem umfangreichen Programm – schließlich sollte es keinem der Kinder langweilig werden!

Während die erste Gruppe Chorprobe hatte, fertigten die anderen Kinder Scherenschnitte an oder tobten sich bei Sport und Spiel rund ums Haus aus. Später wurde gewechselt. Vor dem Abendessen probten die Bläserklassen noch ihr Stück für das Schuljubiläum und die anderen Kinder machten eine Schnitzeljagd. Nach dem köstlichen, vielseitigen Abendessen lachten alle über die Abenteuer von „Rennschwein Rudi Rüssel“ und ab 22.00 Uhr war Bettruhe.

Am Donnerstagvormittag wurde nochmal kräftig musiziert, gebastelt und gespielt, bevor der Förster eine interessante Wald- und Wildführung durch den nahe gelegenen Eichwald anbot.

Der Abend stand ganz im Zeichen der Talentshow, für die tagsüber noch fleißig geprobt worden war. Und was wurde da alles geboten: Joel, der sich mit der Gitarre bei „Heute hier, morgen dort“ begleitete,  Kira, die eine spannende selbst geschriebene Geschichte präsentierte,  Zaubershow,  Bläservorspiel, Akrobatik - und Karatedarbietung, Klavierspiel , Jazzdance, Gesang, Personenraten einfach unglaublich, was unsere Kinder alles an Talenten zu bieten haben!

Am Abreisetag Freitag wuselten nach dem Frühstück erst mal alle durchs Haus und suchten ihre sieben Sachen zusammen, es wurde gekehrt, gepackt und aufgeräumt, bis schließlich der Bus vor der Türe stand. Um 11.30 Uhr konnten dann die Eltern, die uns in Hessigheim schon sehnsüchtig erwarteten, ihre Kinder wieder wohl behalten in die Arme schließen und gemeinsam waren wir uns einig: „Schön war’s!“    (sb)

947072 Besuche947072 Besuche947072 Besuche947072 Besuche947072 Besuche947072 Besuche
Aktuelles

Materiallisten 18/19

finden Sie

[mehr]

Elternbriefe

Den aktuellen Elternbrief finden Sie

[mehr]

Schulwegtraining

Liebe Eltern, unter folgendem Link

 

[mehr]
Powered by: