Chancen durch Lernen in Uganda

Spendenübergabe für das Projekt „Chancen durch Lernen in Uganda“ in Hessigheim

2251 Runden, 946 km, oder in Euro gesprochen: 5200 €!
Das sind die Zahlen zu der großartigen Leistung, die unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit unserer Kooperationsschule (AH Werner-Schule) Markgröningen und weiteren Schulen in diesem Sommer beim Spendenlauf „Rolli-ing for Uganda“ vollbracht haben.
Bei dem von der Ethik-Gruppe der Schule für Körperbehinderte organisierten Lauf gehen Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung gemeinsam an den Start und bewältigen ihre Runden zu Fuß, im Rollstuhl, auf dem Fahrrad oder in sehr individuellen Hilfsmitteln.

Die riesige Spende aus Hessigheim veranlasste die Initiatorin des Projektes Frau Luckscheiter-Raub am Donnerstag, den 13.11. 2014 persönlich vorbei zu kommen und sich sichtlich bewegt zu bedanken.

Gemeinsam mit ihrem Mann stellte sie die eigentlichen Gewinner des Spendenlaufes und deren Land vor: der körperlich behinderte Jordan und seine Klassenkameraden. Mit Hilfe des erlaufenen Geldes können sie weiterhin zur Schule gehen und ihren Lebensunterhalt bezahlen.
Auch kann der Aufbau eines geplantes Kinderhaus in Angriff genommen werden.

Wir freuen uns auf den Spendenlauf 2015 und danken den Eltern, Großeltern, Freunden und Verwandten für ihre große Spendenbereitschaft!

Hier finden Sie weitere Informationen mit Bildern.

 

947074 Besuche947074 Besuche947074 Besuche947074 Besuche947074 Besuche947074 Besuche
Aktuelles

Materiallisten 18/19

finden Sie

[mehr]

Elternbriefe

Den aktuellen Elternbrief finden Sie

[mehr]

Schulwegtraining

Liebe Eltern, unter folgendem Link

 

[mehr]
Powered by: